Gronauer Taucher starten in die Saison

Antauchen im Sundhäuser See in Nordhausen / Ab Donnerstag wird im Freibad trainiert / Neulinge willkommen

Die Begegnung mit einem Mini-U-Boot, ein Rendezvous mit einem Walhai und der Besuch eine Schiffswracks: Das sind Erlebnisse, die sich den Gronauer Tauchern bieten. Die Saison wurde mit dem Antauchen im Sundhäuser See in Nordhausen eröffnet. Ab morgen treffen sich die TSVer regelmäßig im Freibad und freuen sich, die „Faszination Tauchen“ mit Neulingen zu teilen.

Den kompletten Bericht findet Ihr hier.